Kurz vorgestellt: Pink Kids

Wenn Mama Brustkrebs hat, ist es, als nehme dir jemand den Boden unter den Füßen weg. Dieses Gefühl kennen auch die Pink Kids, die Teil der Pink Ribbon Deutschland Kampagne sind, die sich für ein Bewusstsein gegen Brustkrebs einsetzt.

Sie sind Jugendliche zwischen 17 und 24 Jahren und haben alle schon Erfahrungen mit dem Thema Brustkrebs in der Familie gemacht. Und weil sie wissen, wie sich Sorgen, Ängste und Unsicherheit anfühlen, haben sie eine Webseite erstellt, auf der sie ein offenes Ohr für dich haben.

Dort geben sie außerdem die für sie wichtigen Informationen und einige Hilfestellungen zum Thema Brustkrebs.

Schau’ doch mal vorbei!

Foto von Joseph Chan auf Unsplash

Brauchst du jemanden zum reden? Dann melde dich gern! Wir sind jederzeit für dich da!

Ein Angebot der Nummer gegen Kummer e.V.