Hände schreiben etwas mit einem Laptop.

Schreiben statt Sprechen – im neuen Chat der „Nummer gegen Kummer“

Manchmal weißt du nicht mehr weiter. Dann ist es gut, wenn du jemandem von deinen Problemen und Sorgen erzählen kannst. Bei der „Nummer gegen Kummer“ gibt es Menschen, die für dich da sind – kostenlos und vertraulich.

Ab sofort geht das auch in der Chat-Beratung. Zusätzlich zur Telefon- und em@il-Beratung kannst du einer Beraterin oder einem Berater nun auch im Live-Chat erzählen, was dir auf dem Herzen liegt – immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr und freitags von 16 bis 18 Uhr. 

Dazu registrierst du dich einfach im passwortgeschützten Bereich auf der Website der „Nummer gegen Kummer“ und kannst zu den Sprechzeiten direkt eine Chat-Anfrage schicken. Chats finden zu verschiedenen Themenbereichen statt. Dabei entscheidest du aber selbst, was genau du besprechen möchtest. Deine Beraterin oder dein Berater haben ein offenes Ohr für dich und überlegen gemeinsam mit dir, was für dich hilfreich sein könnte. 

Zur Online-Beratung der „Nummer gegen Kummer“ 

Zur Website der „Nummer gegen Kummer“

Brauchst du jemanden zum reden? Dann melde dich gern! Wir sind jederzeit für dich da!

Ein Angebot der Nummer gegen Kummer e.V.